In-Vitro-Fertilisation

Ihre Familie wird grösser!


Bereiten Sie sich auf die Freude an der Mutterschaft vor!

Assistierten Reproduktionstechniken


Erhöht man die Chancen auf eine Schwangerschaft indem man der Anzahl die befruchteten Eizelle und die Embryos erhöht. Bei der Frau wird am 3. Tag von Ihrer Periode die Hormon Tests gemacht und die Eierstock Reserve und die Reaktion von eingenommenen Medikamenten getestet.


In-Vitro-Fertilisation (IVF)

 

Am meisten wird die assistierten Reproduktionstechnik bevorzugt.

Im Gegensatz zum vorherigen Ansatz wird Dank der neu entwickelten Medikamente, ohne die Unterdrückung auf die Eizellen Hormone der Frau, wird am 3. Tag der Periode mit Eizellenstimulierende Medikamente angefangen.

MikroInjektion (ICSI)


Geeignet für Paare, die keine Qualität der Spermien und Eizellen haben. Der Mikroinjektion Technik erhöht den Erfolg, bei Männern mit geringer Spermienzahl. Ist ein Prozess, die mit ein spezieller Mikroskop die Spermien direkt in die Eizelle injiziert wird. 


IntraUterine Insemination 



Vorallem bei der Unfruchtbarkeit von Mann wird zu allererst diese Technik angewendet. Der Form und Beweglichkeit von Spermien sind die wichtigsten Kriterien für die Fruchtbarkeit. 



Was ist Unfruchtbarkeit?

 

 

Ohne irgendwelche Verhütungsmittel zu nutzen und 12 Monate lang ein regelmässiges miteinanderschlafen und trotzdem bekommt man kein Kind dann ist das Unfruchtbarkeit (Infertilität). Die Inzidenz von Unfruchtbarkeit beträgt 15%.

Die wichtigsten Ursachen der Unfruchtbarkeit bei Frauen?

 

Die häufigste Ursache für Unfruchtbarkeit bei Frauen ist die Eisprungs Problem (Ovulation). Die Eisprung (Ovulation) ist die häufigste Ursache für Polyzystisches Ovar Syndrom (PCO-Syndrom).

 

 

Die wichtigsten Ursachen der Unfruchtbarkeit bei Männern

 

Der Männliche Unfruchtbarkeit bezeichnet sich durch die Spermienzahl und Dichtereduktion oder Verschlechterung der Form und Bewegung von Spermien. Kurz gesagt die Verschlechterung der Spermienqualität. Der wichtigste Test in männliche Unfruchtbarkeit ist Spermiogramm. Bei Spermiogramm Test wird die Anzahl der Spermien, Form und Beweglichkeit werden untersucht.

 

Vitrifikation


Dass die Zellen und Gewebe mit hochintensiven Konservierungsmitteln 3 Minuten lang behandelt und ohne Schaden danach eingefroren werden. Die eingefrorene Zellen und Geweben werden in flüssige Stickstoff-Tanks bei -196°C aufbewahrt.Der wichtigste Vorteil dieser Methode ist, dass es schnell einfriert ohne Schaden und nach dem auftauen die gefrorenen Zellen und Gewebe eine Wiederbelebung von fast 100% ist.